Berufsunfähigkeitsversicherung

Wenn Sie aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit berufsunfähig werden, erhalten Sie dank der Berufsunfähigkeitsversicherung eine monatliche Rente. Diese private Absicherung Ihrer Arbeitskraft ist ein Muss, da die gesetzliche Rentenversicherung i.d.R. keine Basisversorgung sicherstellen kann.

Berufs­unfähigkeitsversicherung

►Berufsunfähigkeitsversicherung in Wuppertal – Christian Schael

http://www.akmn.de Berufsunfähigkeitsversicherung in Wuppertal – Christian Schael - Tel.: 0202-51565-312.

Aktuelle Statistiken zeigen, dass etwa jeder vierte Berufstätige im Laufe des Erwerbslebens so schwer erkrankt oder unter den Folgen eines Unfalls leidet, dass eine weitere Beschäftigung nicht mehr möglich ist.

Besonders überraschend: Etwa 25% sind noch jünger als 50 Jahre – Berufsunfähigkeit betrifft also nicht nur ältere Menschen, sondern jeden von uns.

Unabhängig vom Auslöser, sind die Konsequenzen für die Betroffenen immer gleichermaßen schwerwiegend: Es droht ein enormer Einkommensverlust, der zu größter finanzieller Unsicherheit führt.

Sorgen Sie deshalb nun klug vor und lassen Sie sich beraten. Ich finde für Sie die Berufsunfähigkeitsversicherung, die am besten zu Ihnen passt und hervorragende Konditionen bietet.

Warum die gesetzliche Absicherung nicht ausreicht, wenn Sie berufsunfähig sind?

Wahrscheinlich werden Sie sich jedoch zunächst fragen, wieso Sie überhaupt privat vorsorgen müssen, wenn Sie schon für die passende gesetzliche Absicherung zahlen.

Doch welche Folgen es hat, wenn Sie sich nur auf die staatliche Unterstützung verlassen würden, sehen Sie hier:

  • bei einer anerkannten halben Erwerbsminderung erhält man als Betroffener nur 18% des letzten Bruttolohns von der gesetzlichen Versicherung  
  • und auch bei einer vollen Erwerbsminderung kann man niemals mit mehr als 30% des letzten Bruttolohns rechnen!  
  • Doch was für viele Betroffene noch schlimmer ist: Der Staat kann die Auszahlungen an eine Bedingung knüpfen. Per abstrakter Verweisung wird man dann einer Stelle zugewiesen, für die man weder qualifiziert und an der man schon gar nicht interessiert sein muss!

So schützen Sie Ihre finanzielle Existenz im Fall der Berufsunfähigkeit!

Sie müssen also gleich zwei gravierende Konsequenzen hinnehmen: Man kann Sie einer beliebigen Tätigkeit zuweisen, obwohl Sie nachweislich krank sind und Sie werden in einigen Fällen sogar über 70% weniger Einkommen verfügen, als Sie es gewöhnt sind.

Sicher ist Ihnen schon jetzt bewusst, dass Sie Ihren momentanen Lebensstandard so nicht mehr finanzieren können.

Lassen Sie sich also von mir zeigen, wie Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten, die Sie vor solch einer Situation zuverlässig schützt.

Ihr

Christian Schael

Berufsunfähigkeitsrechner

Ermittlen Sie hier mit wenigen Klicks Ihre Versorgungslücke

Kontaktformular

Ihre Nachricht wird von den Systemen des Internetportales nicht gespeichert, sondern direkt an den Empfänger geleitet. Bei unrichtig eingetragenen Empfängeradressen erfolgt keine Nachbereitung.

Diese Seite teilen

  

Benötigen Sie Hilfe? Schreiben Sie mit uns!

← Voriger Schritt

Danke für Ihre Nachricht. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Bitte geben Sie einen Namen, eine gültige Emailadresse sowie Ihre Frage ein.

Powered by LivelyChat
Powered by LivelyChat Verlauf löschen